Über mich

Hallo, schön, dass Ihr auf meine Seite gefunden habt. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen. Aber vorab noch ein paar Worte über mich:

Mein Name ist Frau Freigeist und ich lebe mit meinem adonisgleichen, Managergehalt verdienenden und stets den Müll raustragenden Ehemann und meinen beiden immerbraven, stets durchschlafenden und gemüseliebenden Töchtern in einer Art Villa Kunterbunt. Ich selbst könnte auch als Topmodel durchgehen, immer taufrisch und top gestylt. Meine Hobbies sind putzen, kochen, arbeiten und gut aussehen…

Glaubt ihr nicht? Stimmt auch nicht!

Als Familie Freigeist darf hier nämlich jeder seinen eigenen Kopf und Willen haben und mir persönlich liegt es fern, in ein bestimmtes Schema oder gesellschaftliches Weltbild als  Frau und Mutter (oder auch Familie) zu passen. Zusammen mit meinem Mann und meinen Kindern bestreite ich also den ganz normalen Wahnsinn mit viel Humor, einer gesunden Portion Selbstironie und einer ausgeprägten Skepsis gegenüber allem, was man angeblich tun oder lassen MUSS.

Auch ich bin eine Working-Mum, stecke voller Ehrgeiz, Tatendrang, Kreativität, Fantasie, Ideen und kritischer Gedanken, die raus wollen. Raus in die Welt, raus zu euch! Ich gehöre nur eher zu den Kategorien „Chaos und Improvisation“ und „Liebe und Gelassenheit“ und bin auch ganz glücklich damit. Ich bin eben ein Freigeist und verlasse mich lieber auf mich, meinen gesunden Menschenverstand und meinen (allseits unterschätzten, aber durchaus vorhandenen) Mutterinstinkt.

Und voila! Hier ist die jobtechnische Lösung für mich als alternative, ja digitale Working-Mum: Mein Blog! Hier nehme ich euch mit in meine Gedankenwelt als Frau, Mutter, Freidenkerin und kreativer Kopf!

Ich freue mich, dass Ihr mich durch mein buntes, manchmal chaotisches aber von viel Liebe und Kreativität geprägtes (Familien-) Leben begleitet und Lust habt, noch ein paar mehr Wahr- und Unwahrheiten über uns zu erfahren. Also macht es euch bequem und taucht gerne bei mir ein.